Schutz der Vogelbrutzeit ab 1. März

Schutz der Vogelbrutzeit:

Hecken und Sträucher dürfen nur noch bis zum 29. Februar zurückgeschnitten oder auf den Stock gesetzt werden. Während der Brutzeit unserer Vögel vom 01. März bis 30. September dürfen an Hecken und Sträuchern lediglich schonende Form- und Pflegeschnitte durchgeführt werden. Die Schutzfrist dient der Erhaltung der Artenvielfalt.

Grünpflege und Heckenschnitt durch Bachmann + Schumacher GmbH

Für Bäume gilt die gleiche Schutzfrist. Doch mit der minimalinvasiven Seilklettertechnik und unter Verzicht auf den Einsatz von Motorsägen sind Kronenpflege und Sicherheitsrückschnitte etc. dennoch erlaubt. Mit dieser Technik kann sich der im Baum befindende Mitarbeiter davon überzeugen, dass kein Nistplatz den Eingriffen im Baum zum Opfer fällt.

Startseite Blog